http://www.innovative-web.ch/de/produkte/fachapplikationen/todesfallverwaltung/
01.05.2017 03:07:54


Todesfall-/Friedhofverwaltung



Todesfallmeldungen effizient bearbeiten und die betroffenen Instanzen schnell und unbürokratisch benachrichtigen: Dies ist das Ziel der „Todesfall-/Friedhofverwaltung“ der i-web.ch. Dieses optionale Modul strukturiert den Verwaltungsprozess und automatisiert die vielfältigen Verwaltungsaufgaben weitgehend. Per Knopfdruck werden benötigte Dokumente erzeugt, Beteiligte informiert und Aufträge erteilt.

Wenn ein Todesfall gemeldet wird, eröffnen die zuständigen MitarbeiterInnen ein neues Dossier. Danach durchlaufen sie Schritt für Schritt den Erhebungsprozess, um alle nötigen Angaben von der meldenden Person zu erfragen und zu erfassen. Das System hilft dabei, das Gespräch zu strukturieren. Einige Angaben (z.B. Personalien) können möglicherweise in elektronischer Form aus anderen Anwendungen (z.B. Einwohnerkontrollsystem) oder einem elektronisch übermittelten Formular (z.B. Online-Formular oder eFormular aus eGovCenter) übernommen werden.

Mit jeder Angabe werden Weichen gestellt für den weiteren Prozessverlauf. So ergeben sich zum Beispiel für eine Kremation andere Fragen als für die Erdbestattung. Aufgrund der erfassten Angaben werden automatisch Dokumente und Meldungen erzeugt.

Als optionale Ergänzungen zur Todesfallverwaltung ist ein Grabverwaltungs-Modul erhältlich, welche optional mit einem vollverlinkten Grabplan ausgerüstet werden. Eine weitere Zusatzoption zur Grabverwaltung ist das Bepflanzungs-Modul zur Verwaltung der Bepflanzungsaufträge von Friedhöfen.

Weitere Unterlagen oder unverbindliches Meeting
Wünschen Sie weitere Unterlagen zu unserer Lösung oder ein unverbindliches Meeting? Melden Sie sich bitte via Online-Formular, wir lassen Ihnen sehr gerne weitere Unterlagen zukommen oder nehmen für ein unverbindliches Meeting mit Ihnen Kontakt auf.

Abbildung: Teilprozess und einzelner Teilprozess-Schritt sowie automatisch erzeugter Urnenvertrag des Todesfall-Moduls